16.09.2013

Getestet... Garnier Fructis Wunder-Öl

Übers Wochenende war ich mit Freundinnen auf Usedom und habe ein bisschen das Leben genossen! :) Dazu zeige ich euch demnächst noch ein paar Bilder. Es war echt mal wieder schön, einfach am Strand zu sitzen und nichts weiter zu machen.
 Ein tolles Produkt in Sachen Haarstyling möchte ich euch aber unbedingt heute noch vorstellen. Es geht um das Fructis Schaden LöscherWunder-Öl Hitzeschutz & Pflege.



Das Wunder-Öl könnte man auch als Wunderwaffe bezeichnen. Es schützt die Haare vor Hitze (bis 230 °C)  und soll sie dabei intensiv pflegen. Die Haare sollen durch die Hitze nicht mehr ausgetrocknet werden und somit auch nicht geschädigt werden. Frizz soll dabei gebändigt werden und das Haar sofort seidig weich und glänzend. Dazu sollen die Haare auch noch schneller trocknen. Es werden also drei Funktionen vereint: Hitzeschutz, Anti-Frizz-Effekt und schnelleres Haare trocknen.


Die Zauberformel heißt hier Argan-Öl, welches ursprünglich aus Marokko kommt. Man kann das Öl sowohl im trockenen, als auch im feuchten Haar anwenden, je nach Bedarf und Funktion. 
Die Verpackung gefällt mir sehr gut, das Wunder-Öl sieht von außen aus wie ein Öltropfen. Die typischen Fructis-Farben orange und grün verstärken diesen Effekt. Das Haaröl ist aber, im Vergleich zu vielen anderen, absolut farblos. Das finde ich sehr gut. Bei vielen anderen Ölen habe ich das Gefühl, dass blond verfärbt werden könnte, bei diesem würde das aber nicht passieren. 
Vom Geruch her ist das Öl äußerst angenehm, nicht zu stark, aber im Haar noch lecker wahrnehmbar. Einfach perfekt!


Das Wunder-Öl ist mit einem Pumpspender ausgerüstet, der sehr einfach funktioniert und keine zu große Menge liefert. 
Von der Anwendung her funktioniert das Öl wie alle bisherigen, besonders toll finde ich bei diesem, dass man diese typischen öligen Finger nach der Anwendung nicht bekommt oder zumindest nur ganz leicht. Das Öl lässt sich sehr gut im Haar verteilen. 


Das erste Mal habe ich das Wunder-Öl im trockenen Haar verwendet - und war sofort begeistert. Mein Haar sah in Sekunden toll aus und fast wie frisch geglättet. Der Frizz war weg, die Haare sahen glatt, glänzend und einfach toll gepflegt aus. So etwas habe ich bei einem Haaröl noch nicht erlebt. 
Im nassen Haar angewendet, verkürzt das Öl die Trockenzeit bei mir um bestimmt drei, vier Minuten. Man hat es auf jeden Fall deutlich gemerkt, so schnell waren meine Haare noch nie trocken. Nach dem Föhnen sehen die Haare mit Öl glatter und glänzender aus als sonst und riechen toll. 


Fazit: Für mich bewirkt das Wunder-Öl wirklich Wunder. Es vereint alle Produktvorteile, die ich mir bei einem Haaröl wünsche: den Hitzeschutz, Anti-Frizz-Effekt und dazu noch die kürzere Trockenzeit der Haare. Auch im trockenen Haar hat mich das Wunderöl absolut überzeugt. Für mich ein absolutes Nachkaufprodukt, auch wenn es mit 8 Euro schon recht teuer ist, es hält dafür auch sehr lang. 

Kommentare:

  1. Hey, bei mir gibt es momentan einen Mini-Giveaway und eine Verlosung (2x freier Eintritt für eine Beuty-Messe). Schau doch mal vorbei. =) Ich würde mich freuen.

    Liebe Grüße,
    Bearnerdette

    Bearnerdettes Welt

    AntwortenLöschen
  2. Hi :)
    Du hast voll der schöne Blog :) Werde dir jetzt folgen. :)
    Ich habe auch so nen Wunder- Öl nur das alte und bin auch sehr damit zufrieden.

    Würde mich freuen wenn du mal bei mir vorbeischaust.

    LG

    Jasmin

    http://himbeertraum21.blogspot.de/

    AntwortenLöschen