01.09.2013

Getestet... p2 Color Victim

Meine heutigen Vorstellungsprodukte sind farblich ganz einheitlich gehalten. Es sind zwei Produkte aus der letzten Glossybox Young. Am 10. September wird übrigens die nächste Pink Box versendet. Hach, ich würde am liebsten jede Woche eine Box bekommen :).

Mein erstes Vorstellungsprodukt ist der p2 Color Victim Nagellack. 


Ich kenne die Color Victim Lacke schon, weil ich mir vor Ewigkeiten mal einen pinken aus der Linie gekauft habe. Außer an der Aufmachung hat sich auch nicht soo viel geändert. Vom Äußeren her gefallen mir die neuen Lacke aber einen Ticken besser. Am Inhalt hat sich nichts geändert, es sind nach wie vor 8 ml.


Die Lacke sollen ultra schnelltrocknend sein, einen hohen Glanz haben und eine intensive Deckkraft. Ein Flachpinsel soll für den perfekten Auftrag sorgen. Die vorherige Generation hatte zusätzlich noch eine lange Haltbarkeit versprochen. Das konnte aber weder die letzte, noch diese Generation einhalten, wie ich gleich noch genauer vorstellen werde.


Meine Testfarbe ist die 959 like a movie star. Das allererste Bild entspricht der Farbe am besten. Es ist ein wunderschöner Beerenton. 


Mithilfe des flachen Pinsels lässt sich die Farbe in Sekunden sehr präzise auftragen. Die Farbe glänzt sehr stark. Auf dem Bild sieht es beinahe aus, als wäre die Farbe noch nicht trocken. Das ist der Glanz. 
Der Lack braucht nur eine sehr, sehr kurze Trocknungszeit. Ich würde sagen, innerhalb einer Minute ist er locker trocken. Für dieses Farbergebnis habe ich den Lack nur ein einziges Mal auftragen müssen. Die Farbe deckt also unglaublich gut
Die Haltbarkeit des Lackes ist leider sein größter Nachteil. Ich hab ja schon geschrieben, dass die lange Haltbarkeit von der Rückseite gestrichen wurde und ich finde es sehr gut, dass hier nichts vorgegaukelt wird. Ich teste Nagellack immer, indem ich auf ein oder zwei Fingern pro Hand einen Überlack nutze, auf den anderen den Nagellack ohne Überlack teste. Ich finde, wenn man Nagellack nur mit Überlack testet, ist die Haltbarkeit einfach zuviel vom zweiten Nagellack abhängig und das Ergebnis wird irgendwo verfälscht. Daher kann ich sagen, bei diesem Nagellack ist der Überlack Pflicht! Ohne den hält der Nagellack keinen Tag und fängt schon nach kürzester Zeit an, an den Spitzen abzugehen. Es wäre so ein perfektes Produkt, wenn die Haltbarkeit gestimmt hätte. Wirklich schade!

8 ml Lack sind erhältlich für 1,55 €. Es gibt sehr viele Farben und bestimmt für jeden die passende.


Fazit: 
Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr gut. Der Lack lässt sich sehr präzise und schnell mit dem flachen Pinsel auftragen. Er trocknet ultra schnell und deckt hervorragend. Dazu glänzen die Nägel sehr stark. Der größte und wirklich sehr ärgerliche Nachteil des Produkts ist, dass die Haltbarkeit für meinen Geschmack viel zu kurz ist. Das ist auch der Grund, warum ich leider kein Blogsiegel vergebe. 
Dennoch ist der Lack ein tolles Produkt. Wer sowieso einen Überlack nutzt und sich öfter die Nägel umlackiert, wird sehr viel Freude an den Lacken haben.

Kommentare:

  1. Schöner Farbton, ich habe leider bei p2 auch immer das Problem mit der Haltbarkeit.
    Ich feiere zur Zeit Bloggeburtstag und verlose auf meinem Blog und Instagram 2 wunderschöne Blushes von NARS. Würde mich freuen, wenn Du einmal bei mir vorbeischaust!
    LG
    http://catliciousgoesnatural.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Ein perfekter Nagellack für den Preis wäre auch zu schön :) Ich schau sehr gern bei dir vorbei!

    AntwortenLöschen